Finanzethik-Kongress 2015

24. und 25. September 2015 in Eichstätt

Walserhaus

Programm

Donnerstag, 24. September 2015

Uhrzeit Vortrag
10:30 Begrüßung
  Prof. Dr. Frank E. W. Zschaler und Prof. Dr. Dr. Sabine Meck
  Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt / Steinbeis-Hochschule Berlin Mitveranstalter der Finethikon-Reihe
  Prof. Dr. Max Ringlstetter, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  Grußworte
  Prof. Dr. Gabriele Gien
  Präsidentin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
11:15 Eröffnungsvortag
  Practical Wisdom als Instrument zur Neuorientierung der Praxis bei Finanzdienstleistern
  Prof. Dr. André Habisch, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
12:00 Mittagspause
13:30 Nachhaltigkeit als Fundament für ein verantwortungsvolles Bankgeschäft
  Dr. Ulrich Schürenkrämer, Mitglied des Management Committee Deutschland, Vorsitzender der Regionalen Geschäftsleitung Süd der Deutsche Bank AG, München
14:15 Enable to decide - Transparenz und Rechtssicherheit durch Digitalisierung
  Auf dem Weg zu nachhaltigen Anlageentscheidungen
  Rechtsanwalt Eric Romba, Geschäftsführer des Bundesverbands Sachwerte und Investmentvermögen e.V., Berlin
15:00 Kaffeepause
15:30 Werteorientierte Geschäftspolitik im Spannungsfeld von kirchlichem Auftrag, ökonomischen Handeln und ethischem Anspruch
  Bankdirektor Dr. Klaus Schraudner, Vorsitzender des Vorstands der Pax-Bank, Köln
16:15 Das Nachhaltigkeitsmanagement einer genossenschaftlich organisierten Kirchenbank
  Thomas Katzenmayer, Vorsitzender des Vorstands der Evangelische Bank eG, Kassel
17:00 Ethische Erwartungen institutioneller Anleger
  Pfr. Dr. Christoph Weber-Berg, Präsident des Kirchenrates der Reformierten Landeskirche im Aargau, Aarau/Schweiz
17:45 Pause
19:15 Öffentliche Podiumsdiskussion
  Was bedeutet Nachhaltigkeit bei Bankgeschäften und Anlagen?
  Björn Drescher, Drescher & Cie, St. Augustin
  Thomas Katzenmayer, Evangelische Bank, Kassel
  Dr. Karl Schraudner, Pax-Bank, Köln
  Dr. Ulrich Schürenkrämer, Deutschen Bank AG, München
  Kirchenratspräsident Pfr. Dr. Christoph Weber-Berg, Aargau
20:30 Stehempfang

 

Freitag, 25. September 2015

Uhrzeit Vortrag
08:15 Möglichkeit zur Teilnahme an einem ökumenischem Gottesdienst
  Zelebranten
  Domvikar PD Dr. Bernd Dennemark, Bischöfl. Ordinariat Eichstätt
  Kirchenratspräsident Pfr. Dr. Christoph Weber-Berg, Aarau/Schweiz
  Schutzengelkirche Eichstätt, Seminar- und Universitätskirche
09:30 Nachhaltige Vermögensberatung
  Björn Drescher, Drescher & Cie, Gesellschaft für Wirtschafts- und Finanzinformation mbH, St. Augustin
10:15 Kaffeepause
10:30 Das ethische Potential von Islamic Banking
  Ugurlu Soylu, Initiator der ersten islamischen Bank in Deutschland, Kuveyt Türk Bank AG, Frankfurt
11:15 Sozial-ökologisches Banking als Kerngeschäft
  Andreas Neukirch, Vorstand der GLS Bank, Bochum
12:00 Mittagspause
13:30 Politische Wirtschaftsethik auf Finanzmärkten
  Prof. Dr. Bernhard Emunds, Leiter des Oswald von Nell-Breuning-Instituts der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen
14:15 Zusammenfassung der Tagungsergebnisse und Perspektiven für die weitere Arbeit
  Prof. Dr. Frank E. W. Zschaler, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
14:30 Farewell-Drink
15.00 Stadtführung durch Eichstätt

Finanzethik:

Thema 2015:
Ethik und Nachhaltigkeit in Banking und Vermögensberatung in der aktuellen zins- und währungspolitischen Situation
⇒ Programm
⇒ Anmeldung

Jahrbuch 2013:
Christoph Weber-Berg, Frank Zschaler, Sabine Meck,
Jens Kleine (Hg.):
Vertrauen und Verantwortung im Finanzsystem

Impressionen Finethikon 2012

---------------

Opens window for sending emailinfo(at)finanzethik-kongress.de