Finanzethik-Kongress 2015

24. und 25. September 2015 in Eichstätt

Walserhaus

Mag. Michael Huber

Mag. Michael Huber

« Zurück zu Mitwirkende

Teilnehmer runder Tisch

Vita:
Seit November 2013 ist Michael Huber im Bereich Sustainable and Responsible Investments als Analyst und Portfoliomanager tätig. Er ist verantwortlich für die SRI Analyse von Unternehmen und für die Ideengenerierung nachhaltiger Aktienfonds.

Michael Huber ist seit 2010 bei Raiffeisen Capital Management tätig. Bis Juni 2013 war er Fondsanalyst und Portfoliomanager in der Tochtergesellschaft Raiffeisen Vermögensverwaltungsbank AG. Der Strategie-Schwerpunkt lag in der Analyse und Selektion von long-only Aktienmanagern mit dem Fokus auf die Märkte Europa, Pazifik, Emerging Markets, Small Caps, sowie SRI Fonds. Weiters war Herr Huber für das Management von Dachfonds verantwortlich.

Michael Huber hat einen Studienabschluss in Betriebswirtschaft der Wirtschaftsuniversität Wien mit Schwerpunkt Investmentbanking und Unternehmensführung.

« Zurück zu Mitwirkende

Finanzethik:

Thema 2015:
Ethik und Nachhaltigkeit in Banking und Vermögensberatung in der aktuellen zins- und währungspolitischen Situation
⇒ Programm
⇒ Anmeldung

Jahrbuch 2013:
Christoph Weber-Berg, Frank Zschaler, Sabine Meck,
Jens Kleine (Hg.):
Vertrauen und Verantwortung im Finanzsystem

Impressionen Finethikon 2012

---------------

Opens window for sending emailinfo(at)finanzethik-kongress.de