Finanzethik-Kongress 2015

24. und 25. September 2015 in Eichstätt

Hoher Ifen

Jahrbücher

Die Veranstalter der Finethikons haben eine eigene Buchreihe zur Finanz- und Organisationsethik ins Leben gerufen: das Finethikon-Jahrbuch für Finanz- und Organisationsethik (Yearbook on Financial and Organizational Ethics).

Vertrauen und Verantwortung im Finanzsystem

Jahrbuch 2012 Finanzethik-Kongress in Zürich

Finethikon Jahrbuch 2012
Finethikon Jahrbuch 2012

Stuttgart: Steinbeis-Edition 2013
ISBN 978-3-943356-88-5
Preis: 29,90 Euro.

Aus dem Klappentext:
Thema des dritten Finethikon-Kongresses 2012 war "Vertrauen und Verantwortung im Finanzsystem". Die Zeitdauer der Verunsicherung war zu diesem Zeitpunkt bereits ungewöhnlich lang. Sowohl für die Schweiz als auch für Europa schien das Aussitzen der Krise mit anschließender Rückkehr zum Courant normal keine Option mehr. Vielmehr standen gewichtige Fragen im Raum: Gelingt das Projekt Europa? Taugt der Euro als lntegrationsmedium? Kann die Schweiz ihr Rosinenpicker-lmage loswerden und gleichzeitig für internationale Unternehmen attraktiv bleiben und wird sie weiterhin einen wettbewerbsfähigen Finanzplatz beheimaten? Auch das Vertrauen in die wirtschaftspolitische Ordnung war fundamental erschüttert. Wie kann in einem solchen Umfeld Vertrauen wiederhergestellt werden? Wer übernimmt Verantwortung - nicht bloß rückblickend für das, was geschehen ist und nicht mehr rückgängig gemacht werden kann, sondern viel wichtiger noch: für das, was sein wird, was uns in Zukunft erwartet? Wer wagt es, sich zu exponieren und Verantwortung wirklich zu tragen? Anstatt Schuldzuweisung ist verantwortungsvoller Dialog angezeigt. Im Dienst dieses Dialoges stehen sowohl die Fineth ikon-Kongressreihe als auch die Jahrbücher für Finanz- und Organisationsethik. Der vorliegende dritte Band soll dazu ermuntern, diesen Dialog weiterzuführen und weiterzudenken. Das in den letzten Jahrzehnten so erfolgreich verlaufene Projekt "Europa in Frieden, Freiheit und Wohlstand" verdient nicht nur unser Vertrauen und unsere Verantwortung, sondern auch unsere volle Tatkraft!

◊◊◊◊

Finethikon, Band 3
Jahrbuch für Finanz- und Organisationsethik
Herausgeber: Sabine Meck, Frank Zschaler, Frits van Engeldorp Gastelaars, Christoph Weber-Berg, Jens Kleine
ISBN 978-3-943356-88-5

Sie können das Buch z.B. bei Opens external link in new windowAmazon beziehen: Tagungsbände/Finethikon 2012.


Wirtschafts- und Unternehmensethik im Finanzsystem

Jahrbuch 2011 Finanzethik-Kongress in Eichstätt

Finethikon Jahrbuch 2011
Finethikon Jahrbuch 2011

Stuttgart: Steinbeis-Edition 2012
ISBN 978-3-943356-33-5
Preis: 29,90 Euro.

Aus dem Klappentext:
Der zweite Finanzethik-Kongress 2011 stand unter dem Thema „Wirtschafts- und Unternehmensethik im Finanzsystem“. Vertreter aus Gesellschaft, Kirche, Politik, Praxis und Wissenschaft haben Erklärungen und praktische Lösungsansätze vorgestellt und diskutiert. Dazu gehörten u. a. Fragen nach der Implementierung von ethischem und nachhaltigem Handeln in Finanzinstitutionen, nach einer besseren Finanzmarktordnung, nach den Möglichkeiten und Grenzen staatlicher Regulierung auf diesem Gebiet, nach einer theoretischen Neubewertung von Aufgaben und Zielen der Finanzintermediäre, nach Erfahrungen mit Ethikkodizes und Selbstverpflichtungen zum ethischen Handeln sowie nach Grundsätzen einer ethischen Führungskräfteausbildung. In Band 2 des Jahrbuchs für Finanz- und Organisationsethik werden die Beiträge des Kongresses und die Podiumsdiskussion über die Finanzmarktregulierung dokumentiert.

Die Jahrbücher „Finethikon“, deren Beiträge in deutscher oder englischer Sprache erscheinen, dokumentieren die jeweiligen Finanzethik-Kongresse. Publiziert werden aber auch andere, nach Auffassung der Herausgeber wichtige und hochwertige Wortmeldungen zur Finanz- und Wirtschaftsethik. Zudem bietet die Reihe Raum für Ethikdiskurse außerhalb dieser Bereiche.

◊◊◊◊

Finethikon, Band 2
Jahrbuch für Finanz- und Organisationsethik
Yearbook on Financial and Organisational Ethics

Sabine Meck, Frank Zschaler, Jens Kleine (Herausgeber)

Sie können das Buch z.B. bei Opens external link in new windowAmazon beziehen: Tagungsbände/Finethikon 2011.


Ethik, Werthaltigkeit und Nachhaltigkeit im Finanzsystem

Jahrbuch 2010 zum ersten Finanzethik-Kongress in Berlin

Finanzethik-Kongress Jahrbuch 2010
Finethikon Jahrbuch 2010

Stuttgart: Steinbeis-Edition 2011
ISBN 978-3-941417-33-5
Preis: 29,90 Euro.

Aus dem Klappentext:
Ethik, Moral, Normen und Werte sind auf allen Systemebenen relevant: auf der individuellen oder personalen, der organisationalen oder institutionellen, der kulturellen und der Gesellschaftsebene. Die Wechselwirkung zwischen den Elementen und Ebenen zu betrachten und dabei die besondere Rolle des Finanzsubsystems herauszuarbeiten, waren die Ziele der erstes Finanzethik-Kongresses Finethikon, der 2010 in Berlin stattfand. Vorliegender Band beinhaltet die Vorträge, Podiumsdiskussion und Workshop-Ergebnisse dieses interdisziplinär und international ausgerichteten Ethik-Diskurses zwischen Wissenschaftlern und Praktikern.

Die Jahrbücher „Finethikon“, deren Beiträge in regelmäßiger Folge in deutscher bzw. englischer Sprache erscheinen, dokumentieren zum einen die Referate, Diskussionen und Workshops der jeweiligen Finanzethik-Kongresse. Publiziert werden aber auch andere, nach Auffassung der Herausgeber wichtige und hochwertige Wortmeldungen zur Finanz- und Wirtschaftsethik. Zudem bietet die Reihe Raum für aktuelle Ethikdiskurse außerhalb des Finanz-, Organisations- und Wirtschaftssystems.

◊◊◊◊

Finethikon, Band 1
Jahrbuch für Finanz- und Organisationsethik
Yearbook on Financial and Organisational Ethics

Sabine Meck, Frank Zschaler, Jens Kleine (Herausgeber)

Sie können das Buch z.B. bei Opens external link in new windowAmazon beziehen: Tagungsbände/Finethikon 2010.

Finanzethik:

Thema 2015:
Ethik und Nachhaltigkeit in Banking und Vermögensberatung in der aktuellen zins- und währungspolitischen Situation
⇒ Programm
⇒ Anmeldung

Jahrbuch 2013:
Christoph Weber-Berg, Frank Zschaler, Sabine Meck,
Jens Kleine (Hg.):
Vertrauen und Verantwortung im Finanzsystem

Impressionen Finethikon 2012

---------------

Opens window for sending emailinfo(at)finanzethik-kongress.de