Finanzethik-Kongress 2015

24. und 25. September 2015 in Eichstätt

Walserhaus

Einladung 2015

Ethik und Nachhaltigkeit in Banking und Vermögensberatung in der aktuellen zins- und währungspolitischen Situation

Nicht erst seit der Finanzkrise des letzten Jahrzehnts ist es Sparern und Investoren wichtig, Vermögen nach ethischen Gesichtspunkten anzulegen. Bereits im 19. Jahrhundert, dem Zeitalter der Industrialisierung Europas und Nordamerikas, haben Banken und weitere Finanzdienstleister ensprechende Anlageformen entwickelt.

In der Gegenwart ist die Sensibilisierung für Ethik und Nachhaltigkeit viel stärker geworden. Der ressourcenschonende und verträgliche Umgang mit unserer natürlichen Umwelt, soziale und ethische Verantwortungen von Finanzdienstleistern und anderen Unternehmen, insbesondere auch bei Investments und dem Engagement in Schwellen- und Entwicklungsländern, gehören heute quasi zu den Alltagsaufgaben in der Wirtschaft. Hinzu kommt, dass durch die aktuelle zins- und währungspolitische Situation alte Gewissheiten hinterfragt werden müssen: Wie sicher sind die verschiedenen Anlageformen? Wie kann man Risiken, z.B. das Alter, absichern? Kann man Vermögen über einen längeren Zeitraum erhalten und an die nächste Generation weitergeben? Welche Renditeerwartungen können Anlieger heute haben? Wie können Portfolios so gestaltet werden, dass sie ethischen und Nachhaltigkeitskriterien entsprechen?

Diese und weitere Fragestellungen sollen auf unserem 4. Finanzethik-Kongress im September 2015 in Eichstätt besprochen werden. Wir, die Veranstalter der Finethikon-Reihe, freuen uns auf intensive Gespräche zwischen Fachleuten aus Praxis, Wissenschaft, Politik, Religion und der interessierten Öffentlichkeit. Wir laden ein, an diesem Diskurs teilzunehmen.

Wir laden Sie ein, an diesem Diskurs teilzunehmen. 

Wir bitten die Teilnehmer um Anmeldung im Tagungsbüro möglichst bis zum 23. September 2015.

Opens internal link in current windowAnmeldung

Die Veranstalter

Download: ⇒Flyer 2015

Kontakt / Informationen und Tagungsbüro:

Dipl. Päd. Friederike Rötzsch
Wiss. Mitarbeiterin
Tel: + 49 8421 9321745
E-Mail: friederike.roetzsch@ku.de


Finanzethik:

Thema 2015:
Ethik und Nachhaltigkeit in Banking und Vermögensberatung in der aktuellen zins- und währungspolitischen Situation
⇒ Programm
⇒ Anmeldung

Jahrbuch 2013:
Christoph Weber-Berg, Frank Zschaler, Sabine Meck,
Jens Kleine (Hg.):
Vertrauen und Verantwortung im Finanzsystem

Impressionen Finethikon 2012

---------------

Opens window for sending emailinfo(at)finanzethik-kongress.de